Bücher

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Geldanlage kompakt und anschaulich – Diversifikation als FIDUKA Prinzip

Wer ein Vermögen bilden möchte oder bereits eines besitzt, steht einer breiten Palette an Investitionsmöglichkeiten gegenüber. Was in der Theorie einfach klingt, birgt in der Praxis viele Schwierigkeiten.

Prof. Dr. Urban Bacher und Marco Herrmann wägen die Vor- und Nachteile der vielfältigen Anlageformen ab und stellen den acht klassischen Fehlern die zehn goldenen Regeln der Geldanlage gegenüber. Dabei führen sie wichtige Begriffe wie das magische Dreieck der Geldanlage oder auch die Portfoliotheorie ein. Als Schwerpunkt offenbart sich jedoch die internationale Diversifikation. Sie steht für die Investition des Vermögens in verschiedene Anlageklassen, sodass Verlustrisiken verringert und Wertschwankungen reduziert werden. Unter Einhaltung dieses Wissens folgt FIDUKA treu dem Prinzip: „Lege nicht alle Eier in einen Korb!“.

Das fliegende Geld der Chinesen, die Schinderlinge der Habsburger, die französischen Assignaten oder die deutsche Mark – fast keine Währung der Welt, die der Inflation entkommen ist. Seit es Geld gibt, gibt es Inflation, zu allen Zeiten in allen Ländern haben Herrscher, Kaiser, Potentaten und Politiker ihre Untertanen enteignet, indem sie mit deren Geld Schindluder getrieben haben. Die Folgen dieser Politik: Ganze Nationen gehen an der Geldentwertung zugrunde, Bürger verlieren ihre Ersparnisse und ihr Vertrauen in den Staat. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass die jüngsten Grabreden auf die Inflation zu früh sind – so einfach gibt sie sich nicht geschlagen. Hanno Beck, Urban Bacher und Marco Herrmann schildern anschaulich und anekdotenreich die Geschichte der Inflation durch die Jahrhunderte, zeigen, welche Theorien dahinterstehen und warum Totgesagte länger leben, als es uns lieb sein kann.

Lernen Sie aus der Geschichte, warum man die Gefahr der Inflation auch in Niedrigzinszeiten nicht unterschätzen darf und wie man sich davor schützen kann.